Gemeindearchiv Spiringen

 

Verwaltungsakten benötigen Platz: Im Archiv der Gemeinde Spiringen wurde die Menge der Akten immer grösser, der Platz dafür in den vergangenen Jahren aber immer knapper. Daher wurde nun eine umfassende Endarchivierung nötig.

 

Der bekannte Urner Historiker Hans Stadler, Inhaber des Büros für Geschichte und Archiv in Attinghausen, erhielt von der Gemeinde Spiringen den Auftrag, diese Arbeit in den Jahren 2020 bis 2022 durchzuführen. BRICKER.CH unterstützt Hans Stadler dabei.

 

Die Archivbestände wurden inventarisiert, verdichtet und für die Endarchivierung richtig eaufbereitet Gleichzeitig erstellen Hans Stalder und BRICKER.CH ein umfassendes Archivinventar.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom