Impressum + Datenschutz

© 2019 BRICKER.CH

Fideikommiss A Pro

 

Im 16. Jahrhundert gehörten die Tessiner Jakob und sein Sohn Peter A Pro zu den bedeutendsten Männern im Kanton Uri. Mit Wein- und Kornhandel über den Gotthard sowie mit einem organisierten Militärunternehmen gelangten sie zu Reichtum. Das Weiherschloss A Pro in Seedorf UR und dazugehörige Ländereien rundherum sowie im Schächental zeugen noch heute von dieser Macht. Denn obwohl die Familie 1585 ausgestorben ist, wurden ihre Güter nie veräussert. Stattdessen werden sie von einem Fideikommiss verwaltet - einer Art Familienstiftung. Je ein Regierungsrat, ein Pfarrer und ein Urner Landsmann müssen die Güter verwalten. Mit den Pachterträgen der Landwirtschaftsgüter und den Mietzinsen der Immobilien unterstützt das Fideikommiss Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen - und das seit 1578.

BRICKER.CH arbeitet aktuell im Rahmen eines Auftragsmandats die Geschichte des Fideikommisses A Pro auf. Sie soll demnächst in einer Publikation veröffentlicht werden.